Am Samstag ging es für uns ins 2. Saisonspiel und erstes Heimspiel, diesmal kein unbekannter Gegner, denn wir haben die SG Dithmarschen Süd bereits beim Hefa-Cup in unseren heimischen Hallen begrüßen dürfen. Somit wussten wir schon vorher, dass das kein leichtes Spiel werden wird.
Bereits in den ersten Minuten ging es auf beiden Seiten temporeich zu, das erste Tor fiel allerdings erst nach 6 Minuten. Da wir vorne viel verworfen – oder nur den Pfosten getroffen – haben, mussten wir das hinten wieder rausholen, und das haben wir gemacht. Die Abwehr stand gut und die Torhüter haben sich wieder von ihrer besten Seite gezeigt.
In der Halbzeitpause (8:9) haben wir die Dinge besprochen, die besser laufen mussten. Das haben wir dann in der 2. Halbzeit direkt umgesetzt. Auch der Wechsel zwischen einer 5:1 Abwehr und einer 6:0 war mit die Lösung. Auch vorne lief es deutlich besser und die Bälle gingen auch wieder ins Tor. Durch unsere kämpferische Teamleistung konnten wir mit einem Stand von 22:21 die Dithmarscher Mädels schlagen.
!Gute Besserung an die 7!

Eure 1. Damen

-Hart erkämpfte 2 Punkte-
error: Alert: Content is protected !!