Am Sonntagnachmittag, den 16.3., ging es für die Mädchen der weiblichen Jugend C2 nach Brunsbüttel zum vorletzten Saisonspiel gegen die HSG Marne/Brunsbüttel. Unterstützt wurden die Mädchen heute aufgrund einer Konfafahrt gleich von drei Mädchen aus der D Jugend (vielen Dank auch an dieser Stelle). Die erste Halbzeit war leider eine Halbzeit zum vergessen. Im Angriff hatten die Mädchen gegen die eher defensive und agressive Abwehr kaum eine Chance zum Tor zu kommen und in der Abwehr lief auch kaum etwas zusammen, sodass es in der 12. Minute bereits 0 zu 9 stand. Auch nach einer Auszeit wurde es nicht wesentlich besser. Halbzeitstand 4 zu 17. Für die zweite Halbzeit nahmen sich die Mädels in der Halbzeitpause mehr vor. Sowohl im Angriff als auch in der Abwehr lief es dann auch viel besser und die Mädchen kämpften mehr, sodass die Tordifferenz bis zum 25 zu 12 in der 40. Minute gehalten werden konnte. In den letzten zehn Minuten konnten sich die Gegner dann noch weiter auf den Endstand von 15 zu 34 absetzen.

Für die weibliche Jugend C2 spielten:
Anna Z., Enid 2, Laura 3, Jula, Velvet 1, Okka, Dacia 3, Anna A., Merja 6, Anna H.

Follow us:
error
wJC2 gegen HSG Marne/Brunsbüttel
error: Alert: Content is protected !!