Tabellenplatz 3 empfing MTV Herzhorn in der Münsterdorfer Sporthalle.
Etwa 50 Zuschauer sahen einen dynamischen Start unserer C-Jungs gegen den Tabellenzweiten. Unter dem Motto „auch mal ein Derby gewinnen“ setzten wir uns überraschend stark bis zur 15. Minute über 4:2, 5:3 und 10:8 ab. Bis dahin sah alles sehr gut aus, dann kam die Aufholjagd der Gäste. Mit einem dezimierten Kader, nur ein Auswechselspieler, blieben die Herzhorner ihrem drängenden Spielstil kontinuierlich treu. Ihre robuste Abwehrarbeit machte uns ein Durchkommen extrem schwer. Auch in Unterzahl warfen sie -von jeder Position- ihre Tore. Warum wir die häufigen Zeitstrafen -sechs plus rote Karte (45.) – nicht ausnutzen konnten, blieb leider unklar. Kopf hoch Jungs! Die Niederlage war berechtigt, nur etwas zu hoch. Endstand 21:33 (11:16).
Das ausgefallene Spiel gegen die SG Dithmarschen Süd wird am Freitag um 18 Uhr nachgeholt.
Mit von der Partie: Lukas, Tom Mika/ Paul, Florian K., Leif Erik, Mark, Felix 1, Tim-Luka 1, Finn 4, Juri 6 und Mika 9
Es fehlten: Fin Luca, Hendrik, Jonas, Lorenz und Tjorben

Follow us:
error
mJC Eine starke Halbzeit reichte nicht
error: Alert: Content is protected !!