Am Samstagmittag, den 2.3., ging es für die Mädels der weiblichen Jugend C2 nach Kiebitzreihe, um dort das verlegte Spiel aus der Hinrunde gegen die HSG Horst/Kiebitzreihe nachzuholen.
Wie in der Vorwoche erwischten die Mädchen keinen guten Start und lagen schnell mit 0 zu 6 zurück. Auch eine frühe Auszeit änderte nichts daran, dass sich die Mädchen gegen die sehr offensive Abwehr schwer taten zum Tor zu kommen. Auch in der eigenen Abwehr wurde zu wenig unterstützt, sodass es zur Halbzeit bereits 7 zu 18 stand.
In der zweiten Hälfte spielten die Mädchen im Angriff besser zusammen und es wurden einige schöne Tore auch im Zusammenspiel mit dem Kreis erzielt. Leider schlichen sich aber auch viele Abspielfehler ein, sodass der Abstand gleich blieb. Am Ende kämpften die Mädchen nochmal richtig klasse. Die Abwehr wurde immer besser, sodass in den letzten 10 Minuten nur noch zwei Tore auf Gegnerseite erzielt wurde. Endergebnis 17 zu 33.

Für die weibliche Jugend C2 spielten:
Annika 3, Dacia 8, Anna A. 1, Jula 1, Velvet 2, Sophie 1, Anna H., Nele 1 und Anna Z.

wJC2 gegen HSG Horst/Kiebitzreihe
error: Alert: Content is protected !!