Nach den Osterferien kamen die Mädchen der neuen weiblichen Jugend C (Jahrgang 2005/2006) zum ersten gemeinsamen Training zusammen. Mitte Mai standen dann schon nach wenigen Trainingseinheiten die Platzierungsspiele für die SH Liga Qualifikation in der Region Mitte an. An zwei Spieltagen wurde mit fünf Mannschaften gespielt. Die Spiele gegen Eider Harde und Alt Duvenstedt gingen deutlich verloren, das Spiel gegen Bordesholm Brügge am 1. Spieltag ging am Ende leider auch sehr unglücklich mit einem Tor verloren. Am 2. Spieltag konnten sich die Mädels gegen Schülp Westerrönfeld zwar spielerisch steigern, für einen Sieg reichte es jedoch nicht, sodass sich die Mannschaft nicht für eine weitere Qualifikationsrunde qualifizieren konnte.
Pfingsten fand dann wie jedes Jahr das Abschlussturnier der "alten" Mannschaften in Lenste statt, bevor es im Juni wieder mit der neuen weiblich C zum Rasenturnier nach Tungendorf ging. Dort konnte die Mannschaft einen tollen 4. Platz erreichen! Nach der Pause in den Sommerferien ging es noch zum Vorbereitungsturnier bei der HSG Holstein Kiel Kronshagen und zu einem Trainingsspiel gegen die Mädchen von der HSG Hohe Geest, bevor am 22.09. dann endlich das erste Saisonspiel anstand. Dadurch, dass im Vorwege der Saison noch drei Mannschaften zurückgezogen wurden, spielen nur noch 8 Mannschaften in der Regionsliga 4.

Für die weibliche C in der Saison 2019/2020 spielen:
Dacia, Sophie, Anna A., Okka, Velvet, Enid, Pricella, Hannah, Liv, Anna Z., Marie, Nele, Julika und Finja

wJC Saisonvorbericht
error: Alert: Content is protected !!