Am Sonntagnachmittag ging es für die Mädchen der zweiten weiblichen Jugend C nach Weddingstedt zum Tabellenzweiten. Die gegnerischen Mädchen erwischten den besseren Start ins Spiel und führten nach 5 Minuten mit 4 zu 0. Erst in der 10. Minute gelang unseren Mädchen der erste Treffer. Im Angriff fehlte Bewegung, sodass bis zur Halbzeit leider nur vier weitere Tore hinzukamen. Halbzeitstand 5 zu 12. In der Halbzeit wurde besprochen, dass man unbedingt die Gegenstöße durch konsequentes Zurücklaufen verhindern wollte und das gelang auch größtenteils. Die Anfangsphase der zweiten Halbzeit konnte bis zur 35. Minute fast ausgeglichen gestaltet werden, da auch im Angriff mit mehr Bewegung gespielt wurde. Danach konnte sich der Tabellenzweite durch gut eingespielte Abläufe im Angriff aber wieder auf 11 zu 23 in der 42. Minute absetzen. Bis zum Ende kämpften die HSG Mädchen aber in der Abwehr weiter und konnten vorne noch einige schön herausgespielte Tore erzielen. Endstand 17 zu 27.

Für die weibliche Jugend C2 spielten:
Anna Z., Jula 2, Anna A. 1, Annika 1, Velvet 2, Dacia 8, Laura 1, Enid 2, Sophie

Das nächste Spiel findet am 17.2. gegen TSV Büsum in Münsterdorf statt.

Follow us:
wJC 2 gegen HSG Weddingstedt/Hennstedt/Delve
error: Alert: Content is protected !!