WJA mit Sieg gegen HSG Hohe Geest
Am Freitag fand unser Nachholspiel gegen die HSG Hohe Geest statt. Nach der Niederlage gegen Herzhorn am letzten Wochenende waren alle topmotiviert und wollten unbedingt gewinnen. Das Spiel begann sehr ausgeglichen und wir mussten uns erst an die offensive Abwehr der Gegner gewöhnen. Zur Halbzeit konnten wir eine 17:14 Führung herausspielen. Kurz nach Wiederanpfiff verletzte sich Lina und war für das restliche Spiel außer Gefecht gesetzt. An dieser Stelle gute Besserung an Lina! Nach der Halbzeit gelang es uns zuerst nicht an unsere Leistung anzuknüpfen und so stand es dann 20:24 für die Gegner. Allerdings kamen wir wieder ran und nach kurzer Führung stand es wieder 29:30 für die HSG Hohe Geest, aber dank zwei verwandelter 7 Meter von Sina konnten wir die Partie denkbar knapp mit 31:30 für uns entscheiden. Ein wichtiger Faktor waren auch unsere Torhüterinnen Astrid und Pia, die beide ein starkes Spiel gemacht haben. Vielen Dank an unsere Zuschauer, die uns gerade in den letzten 10 Minuten sehr unterstützt haben!
Für die HSG spielten: Jana S. (2), Lina (6), Xenia, Gina (11), Jelke (2), Sina (9), Jana F., Yvonne(1), Louisa, Astrid und Pia

Follow us:
WJA mit Sieg gegen die Hohe Geest
error: Alert: Content is protected !!