Für die Wjd1 ging es heute stürmisch nach Marne.Leider ist unsere Torfrau Ida immernoch krank.Gute Besserung auf diesem Weg🍀. Zum Glück erklärte sich Mia aus der Wje2 bereit zu unterstützen.Vielen lieben Dank. Unsere Mädchen starteten gleich mit viel Tempo in die Partie,so dass Marne Brunsbüttel bereits in der knapp 2.ten Minute die grüne Karte zog. Dies ließ Unsere aber nicht verunsichern und knüpften weiter da an, wo sie unterbrochen wurden.In der Abwehr wurde stark zusammen und auf den Ball gearbeitet .Im Angriff spielten sie den Ball schön schnell mit Druck,nutzen ihre Einläufer Henrike und Joleen oder brachten Ira am Kreis grossartig ins Spiel.Maya setzte sich mit tollen 1 gegen 1 Szenen durch .Hannah-Louisa erst sehr zurückhaltend, kam endlich aus sich raus und nutzte ihre Lücken durch Tonis schönen Druckspiel .Mia glänzte mit hervorragenden Paraden,so dass die Mannschaft sie regelrecht feierte und sie nicht nein sagen konnte auch die zweite Hälfte im Tor zu bleiben.Halbzeit 4:13
In der zweiten Hälfte bewies es sich als die richtige Entscheidung, denn Mia parierte stärker denn je und spielte schöne schnelle Pässe in den Lauf ,die ihre Kolleginnen einzunetzen wussten. Die Abwehr ließ nicht locker und es wurden uns tolle Spielauflösungen gezeigt.Toni bewies ein gutes Auge und ließ die Fans staunen mit hervorragenden Pässen.Fast allen gelang es sich in der Torschützenliste einzutragen und es war wieder eine starke Mannschaftsleistung!Verdient nahmen unsere Mädchen mit einem Endstand von 7:27 die Punkte aus Marne mit.
Für die HSG Kremü spielten:Mia,Lea,Toni 1,Ira 4,Maya 10,Henrike 5,Hannah-Louisa 5,Joleen 2

Starkes Zusammenspiel….
error: Alert: Content is protected !!