Heute stand für die wJE1 das Tabellenderby gegen die ebenso ungeschlagenen Weddingstedterinnen an.Leicht aufgeregt und etwas gesundheitlich angeschlagen starteten unsere 7 gut ins Spiel.Ein 7:0 Lauf zeigte doch schnell deutlich die spielerische Überlegenheit unserer Mädels.So schön mit Tempo und starkem Zusammenspiel setzten sie sich weiter ab.So konnte die Trainerbank viel wechseln , das sich bereits in der ersten Halbzeit alle in der Torschützenliste eintragen konnten.Mit 15:3 ging es in die Kabine. Es gab nicht viel zu beanstanden, so wurde eher nur die Aufstellung besprochen und weiter gings. Wieder wurde das Tempo weitergehalten und tolle Szenen gezeigt.Ein halber Kempa von Joyce,die im letzten Moment springend noch mit der Faust den Ball ins Tor bugsierte, wurde auf der Tribüne mit Staunen bejubelt. Aber auch unsere Jüngste Mariella war heute besonders stark aufgelegt verbuchte im Lauf tolle Treffer. Die angeschlagene Mieke zeigte hervorragende Paraden ,wenn es den Weddingstedtern gelang an der doch starken Abwehrleistung unserer Mädels vorbei zu kommen. Smilla,Lieke und Jannika zeigten ebenso was sie können.Malia ist im Angriff leider immernoch etwas zu schüchtern,trug aber in der Abwehr ihr Können zur Mannschaftsleistung bei.Auch wenn noch so einige Pass und Fangfehler zwischenzeitlich nicht ausblieben war es wieder einer der besten Leistungen unserer Grün/Roten!Endstand 27:5
Vielen Dank auch an die wJD für die Unterstützung,schön das ihr da wart.
Für die HSG Kremü spielten:Mieke 1(Torfrau),Malia 1,Smilla 3,Jannika 4,Lieke 4,Joyce 7,Mariella 7

Starkes Spiel gegen den Tabellenführer….
error: Alert: Content is protected !!