Am Sonntag sind unsere A Mädels in eine der letzten Partien von der Hinrunde gegen die HSG Weddingstedt/Hennstedt/Delve gegangen. Es fing mit einer Führung für unsere Mannschaft durch Gina Tüchsen an. Wir sind in der ersten Halbzeit mit bis zu 7 Toren davon gezogen. Mit einem Tempogegenstoß von Jana Schulze gingen wir dann in die Halbzeitpause. Die zweite Halbzeit verlief nicht ganz nach unseren Wünschen. Wir spielten unkonzentrierter und die Gegner schafften es wieder aufzuholen. Sie kamen jedoch nicht zur Führung. Letztendlich haben wir mit 25:19 gewonnen, waren jedoch nicht zufrieden mit unserer Leistung. Insbesondere in der zweien Halbzeit waren wir von uns enttäuscht. Wir bedanken uns bei unseren Zuschauern und unserem Trainerteam für die tatkräftige Unterstützung von außen. Für die HSG spielten: Jana Schulze (2), Lara Fischer (3), Gina Tüchsen (11), Sina Vollstedt (6), Yvonne Wilken (1), Maida Werno (2), Hannah Oldenburg, Xenia Strzysio, Jelke Krebs, Astrid Amekpo

Follow us:
Sieg gegen HSG Weddingstedt/Hennstedt/Delve
error: Alert: Content is protected !!