Am Sonntag startete auch endlich für die wjb die Rückrunde. Leider mussten einige aufgrund von Impfungen oder Krankheit pausieren,aber dank der wjc konnte das Derby gegen Horst/Kiebitzreihe mit gut besetzter Bank starten.Unsere Mädels waren hochmotiviert und wollten ihre weiße Weste der Hinrunde weiterführen.Dacia und Velvet eröffneten die Partie ,Nele und Enid zogen mit schicken Treffern nach. Die Abwehr stand sicher , sodass die Haie hauptsächlich von außen zum Wurf kam.Die allerdings Anna stark zu parieren wusste. Nach dem 2:7 fiel dann auch schnell die grüne Karte der Gegnerinnen. Kyle nutzte die erspielte Führung alle ins Spiel zu bringen und probierte neues aus.Das lief auch weiterhin gut,besonders Nele war gut aufgelegt und setzte sich hervorragend durch. Doch eine fragwürdige 2 Minuten Strafe brachte die Mädels kurz aus dem Konzept , die Haie nutzen ihre Chance und verkürzten auf drei Tore. Die Bank reagierte mit kleinen Veränderungen in der Aufstellung und unsere Mädchen fingen sich glücklicherweise wieder. Pricella erkämpfte in der Abwehr grandios die Bälle, die Enid und Maya mit viel Tempo einzunetzen wussten. Spielauflösungen wurden genutzt und tolle Anspiele über den Kreis, führten zu sehr ansehnlichen Toren. Aber letztendlich konnten sie das Derby durch ihre starke Zusammenarbeit in der Abwehr mit 16:22 für sich entscheiden. Weiter so!
Für die HSG KreMue spielten:Anna,Enid 3, Pricella 1,Antonia,Liv 1,Hannah N,Nele 5,Ira 1,Hannah-Louisa, Hennrike, Maya 4,Dacia 3,Velvet 4
Rückrundenstart-Derbytime
error: Alert: Content is protected !!