mjc – Punkteteilung wie ein gefühlter Sieg Der Gäste-Rückraum-Bomber erzielte 16 Tore! Sein Trainer war nach dem Abpfiff dennoch völlig enttäuscht. Was war passiert? Unsere Jungs wollten mit dem heutigen Heimspiel gegen den Tabellennachbarn, die SG WIFT Neumünster, unbedingt den dritten Tabellenplatz festigen. Mit dem Anpfiff zogen die Gäste zunächst überraschend schnell auf 0:6 davon. Erst nach neun vergebenen Angriffen erzielten wir -per Siebenmeter- das erste Tor. Chancen waren da. Warum war die Verunsicherung im Angriff zu groß? Mika und Juri schmerzlich vermisst? So zogen die Gästejungs komfortabel mit 6:12 in die Halbzeit. Nach dem Wiederanpfiff erzielten wir unser siebentes Tor. Das beeindruckte den Gegner aber nicht, und sie erhöhten ihrerseits wieder auf sechs Treffer. Nach einer Auszeit war es Tom Mika, der mit sehenswerten Paraden für einen Spielstand von 10:13 (30. Minute) sorgte. Durch den verkürzten Abstand steigerte sich endlich das Selbstvertrauen. Unsere Abwehr wurde nicht nur stabiler, sondern auch aggressiver. Zwar hagelte es Zeitstrafen, aber bis auf den Halblinken-Rückraum-Bomber waren die Neumünsteraner nun ausgeschaltet. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung erkämpften wir uns ein 14:16 und hatten zwei Tempogegenstöße. Es hätte der Ausgleich sein können, aber nein, beide verworfen. Kaum zu glauben, pure Dramatik. Es ging so spannend weiter, dass es die Zuschauer nicht mehr auf den Plätzen hielt. Paul mit zwei ganz wichtigen Toren zum Ausgleich, ehe Finn seine Mannschaft mit dem 21:20 das erste Mal in Führung brachte. Eine grün-rote kämpferische Meisterleistung in Halbzeit zwei. Abpfiff beim Endstand von 22:22, mit überglücklichen Jungs und völlig erschöpften Zuschauern. Unsere Schützen: Felix 2, Paul 2, Mark 3, Tjorben 3, Hendrik 4 und Finn 8 Nicht dabei: Florian K., Lorenz, Mika, Juri und Tim-Luka Felix musste in der 47. Minute verletzt in die Kabine. Starke Nasenbluten verursacht durch einen „Rempler“. Gute Besserung.

Follow us:
error
mjc Punkteteilung wie ein gefühlter Sieg
error: Alert: Content is protected !!