Zum heutigen Rückrundenstart ging es für unsere mJ-B2 zum Tabellenführer nach Horst. Dass die „Früchte“ im Auswärtsspiel zu hoch hängen war uns bewusst, denn die Haie hatten in der Hinrunde alle Spiele gewonnen.
Dennoch wollten wir es den Gastgebern nicht zu einfach machen, und deren größte Stärke -das Tempospiel- unterbinden. Bis zum 6:6 (7.) war die Partie völlig ausgeglichen. Leider schlichen sich dann wieder kleinere Fehler ein, die der Gegner gnadenlos ausnutzte. Jacob konnte noch mit seinem verwandelten 7m zum Halbzeitpfiff auf 16:11 verkürzen.
Die spielerisch reiferen „Heimjungs“ (ausschließlich Jahrgang 2003) setzten sich nach dem Wiederanpfiff schnell auf 28:18 (40.) ab. Den 8 bis 10 Tore Vorsprung konnten wir bis zum Abpfiff nicht mehr einholen. Endstand 33:23.
# Luk, Mika und Tom mit Blessuren ins Spiel -> Zähne zusammengebissen. # Raphael nach seiner langen Verletzung endlich wieder dabei. # Florian nach seiner schweren Verletzung wieder im Training und mit auf der Bank. # Taktische Vorgabe nicht ganz erreicht. # Absolut faires Spiel. # Vorbildlicher Schiri.
Am nächsten Wochenende empfangen wir den Tabellendritten, HSG 91 Nortorf.
Mit von der Partie: Tom-Mika (TW), Jannis Holler (TW), Rodrigo, Raphael 1, Finn 1, Paul 1, Yannick 1, Marc 2, Fin Luca 2, Luk 3, Mika 4 und Jacob 8.
Es fehlte Miles.

end

mJ-B2 auswärts beim Tabellenführer
error: Alert: Content is protected !!