…wurde uns am Samstag in Kollmar bei der wjd1 gezeigt. Auch wenn das Ergebnis was anderes aussagt . Unsere Mädchen hatten reichlich damit zu kämpfen mit dem drucklosen Standhandball von Herzhorn/Kollmar/Neuendorf .Von unkonzentrierter Abwehr bis zum fahrigem Angriff, wurde die erste Halbzeit dominiert. Mit 3:13 ging es in die Kabine ,wo es diesmal keine Lobeshymnen regnete. In der zweiten Hälfte nahmen unsere Grün/Roten dann doch wieder etwas Tempo auf und es wurde endlich etwas ansehnlicher.Besonders unsere Aussenspielerin Henrike und Lea provitierten davon und konnten tolle Treffer erzielen.Auch Ira am Kreis konnte sich gut frei spielen und glänzen, Maya zeigte tolle 1 gegen 1 Szenen .Zwar konnten sich alle noch in der Torschützenliste eintragen,aber irgendwie stimmte heute das Gesamtpaket nicht.Endstand 11:29
Für die HSG Kremü spielten:Hannah-Louisa 1,Joleen 1 ,Toni 3,Maya 5,Ira 4,Henrike 7,Lea 8

Kein schöner Handball…
error: Alert: Content is protected !!