Am Sonntag stand das Auswärtsspiel gegen die HSG Hohe Geest/SCI Itzehoe auf dem Plan. Nach zwei guten Trainingseinheiten hatten wir uns viel vorgenommen und konnten von Anfang an das Gelernte umsetzen. Im Angriff konnten wir uns Räume schaffen und schnelle Tore erzielen, die Abwehr stand kompakt und Ballgewinne brachten uns die nötige Sicherheit. Nach 10 Minuten hatten wir uns einen 5 Tore Vorsprung heraus gespielt, den wir bis zur Halbzeit halten konnten. Kurze Ansprache in der Halbzeit, Spannung halten und weiter so. So konnten wir in der zweiten Halbzeit mit guten Passspiel von allen Positionen Tore erzielen. In der Abwehr wurden die Bälle erobert oder durch unseren gut aufgelegten Torhüter pariert. So haben wir in der zweiten Hälfte nur vier (4) Gegentreffen zugelassen und uns die zwei Punkte auf unserem Konto verdient gutgeschrieben. Danke an alle Eltern und Fans für die Unterstützung.

Die mjD gewinnt in Schenefeld
error: Alert: Content is protected !!