Auch für die wJE1 ging es ein letztes Mal auf reisen… Leider mussten wir heute auf Ida verzichten,die sich zu unserer großen Erschütterung einen Kreuzbandriss zugezogen hat.Wir drücken dir alle Daumen,gute Besserung und hoffen das du bald wieder in unseren Reihen bist.🍀
Bei schönsten Sonnenschein ging es zum Nachbarn Herzhorn/Kollmar/Neuendorf. In der Abwehr und im Tor waren unsere Mädels voll dabei,doch beim Einnetzen machte es uns die stark aufgelegte Torfrau der Gegnerinnen schwer. Zusätzlich spielten unsere plötzlich Bogenlampen quer durch die Halle,kein schönes Zusammenspiel und einige technische Fehler führten zu häufige Ballverluste… 0:9 ging es in die Kabine. Henrike’s erste Aussage:“ich glaub wir brauchen alle kaltes Wasser.“ Gesagt getan…. So ging es erfrischt in die zweite Hälfte . Es lief auch etwas besser.Zwar waren noch einige technische Fehler und überhastete Abschlüsse dabei,aber doch auch endlich wieder schöne Szenen im Zusammenspiel!Mieke im Tor glänzte mit zwei gehaltenen Penaltys.Die restliche Partie spielten unsere in Unterzahl. Mit 5:25 gingen dann auch die letzten Punkte auf das Konto einer großartigen Mannschaft in dieser Saison! Es war eine tolle Saison und wir danken unseren Eltern,Verwandten und Fans für die tolle Unterstützung.Wir sind gespannt auf die nächste Runde!! Wir wünschen allen schöne Ferien und ein schönes Osterfest mit fleißigen Suchern!
Für die HSG Kremü spielten:Mieke,Lieke 1,Jonna 2 ,Ira 2,Henrike 6,Caitlin 6,Joyce 6

Follow us:
error
Bis zum Ende mit weißer Weste….
error: Alert: Content is protected !!