Am Sonntag fuhren wir zum ersten Auswärtsspiel der Saison nach Hörnerkirchen. Leider mussten wir kurzfristig auf Rasmus und Pepe verletzungsbedingt verzichten, sodass wir mit 8 Feldspielern und einem Torwart anrücken. Uns gegenüber standen 6 Feldspieler plus ein Torwart.
Mit viel Tempo und aus einer sehr guten Abwehr starteten wir gut ins Spiel. Es gelang der Heimmannschaft kaum, den Ball über die Mittellinie zu transportieren. So führten wir in der 9. Minute bereits mit 9:0. Mit einem 18:0 ging es dann in die Halbzeitpause. Zu diesem Zeitpunkt hatte schon jeder Feldspieler mindestens einmal getroffen. Julius ist Mitte der ersten Halbzeit umgeknickt und konnte später leider nicht mehr eingesetzt werden.
Auf Wunsch der Heimtrainerin, haben wir die zweite Halbzeit komplett mit einem Spieler in Unterzahl gespielt. Aber auch dieses Handicap haben die Jungs in grün sehr gut weggesteckt. Es wurden tolle Tore erzielt, einige trainierte Abläufe gezeigt und gut, mit Übersicht gespielte Pässe, führten zum Torerfolg. So ging es über ein 26:0 in der 27. Spielminute zum Endstand von 39:2 für unsere HSGler. Die Jungs zeigten eine gute mannschaftlich geschlossene Leistung!
Für die HSG KreMue spielten: Joris (TW), Joost (9), Jannes (4), Tarik (5), Elvis (3), Jasper (8), Lukas (4), Joris Sch. (6), Julius
Das nächste Spiel wurde auf Donnerstag, 12.09. verlegt. Hier begrüßen wir die Mannschaft der HSG Hohe Geest um in Kremperheide, Anpfiff ist 16.30Uhr.
Eure mJE

Auswärtssieg in Hörnerkirchen
error: Alert: Content is protected !!