Am Samstag ging es für die wjb ins Tabellenderby gegen den Bramstedter TS.In der Hinrunde taten sich unsere Mädels schwer gegen die Bramstedter und konnten die Partie nur knapp mit einem Tor für sich entscheiden. Daher und weil sie die Tabellspitze für sich reservierten ,waren unsere Mädchen leicht aufgeregt und hatten sichtlich Respekt vor diesem Aufeinandertreffen. Doch starteten sie diesmal richtig gut ins Spiel,mit überraschend schnellen Ball und sicheren Ablauf erspielten sie sich rasch eine 4:1 Führung.Die Abwehr war präsent und Anna parierte wichtige Bälle.Enid setzte sich hervorragend durch ,Dacia und Velvet netzten zusätzlich im tollen Zusammenspiel ein.Unsere Grün/Roten forderten die gegnerische Abwehr durch ihre Spielauflösungen und setzten durch den schnell gespielten Ball schön die Aussenspielerin Liv und Anna in Szene. So ging es mit einer 12:8 Führung in die Halbzeit.
Nun hieß es in der zweiten Hälfte genau dort wieder anzuknüpfen.Und das taten sie ,hochmotiviert glänzte Sophie mit tollen 1 gegen 1 Treffern.Anna Z. im Tor parierte stark wichtige Bälle und die Zusammenarbeit in der Abwehr sorgte dafür ,daß sie ihre Führung weiter ausbauen konnten. Auch Pricella nutze gleich zweimal in Folge ihre Chancen, durch schicke Anspiele von Dacia. Die Steigerung unserer Mädchen, im Vergleich zur Hinrunde, war bemerkenswert und überraschte auch die Trainerin der Bramstedter . Der Endstand von 24:14 bestätigt die tolle Mannschaftsleistung!Stark und wichtig gepunktet Mädels!
Für die HSG KreMue spielten:Anna Z,Julika,Anna 1,Hannah,Pricella 2,Nele 1,Dacia 8,Carol,Leni,Velvet 4,Liv 1,Enid 4,Sophie 3,Maya
Wichtig gepunktet. . .
error: Alert: Content is protected !!