Mit unserem ersten Saisonsieg im Gepäck, stand nun das erste Derby gegen die HSG Horst/Kiebitzreihe auf dem Plan. Leider mussten wir mit Juri und Max auf zwei Spieler aus dem ersten Spiel verzichten. Wir haben uns aber sehr gefreut, dass Tjorben und Florian sofort Willens waren, um uns zu unterstützen.
Als der gut agierende Schiedsrichter um 14 Uhr das Spiel anpfiff entwickelte sich sogleich ein Schlagabtausch mit offenem Visier. Es ging hin uns her und uns blieb kaum Zeit zum Luftholen. Keinem der beiden Teams konnte einen entscheidenden Vorteil für sich verbuchen. Nach einem Team-Time-out und einer Umstellung der Abwehr auf 6:0 konnten wir dann mit einer 16:15 Halbzeitführung in die Pause gehen.
Nach dem Wiederanpfiff kamen wir mit viel Schwung aus der Halbzeit und konnten unsere Führung auf zeitweise drei Tore ausbauen. Aber wie es in so einem Derby ist, währte die Führung nicht lange. So stand es 15 Minuten vor dem Ende erneut unentschieden und es stand die erwartet emotionale und spannende Endphase an.
Ausgerechnet nun spürten wir jedoch den Kräfteverschleiß erneut und damit einhergehend dass die Konzentration nachließ. So mussten wir in dieser Phase leider drei Fehlwürfe vom Siebenmeterpunkt hinnehmen. Dennoch ließen wir die Köpfe nicht hängen und kämpften uns auch dank der tollen Unterstützung unserer B-Jugendlichen wieder heran und schafften sogar 40 Sekunden vor Schluss noch den Ausgleich. Nun war auf beiden Seiten die Nervosität praktisch greifbar. So kam es dann, dass wir tatsächlich 20 Sekunden vor Schluss noch einmal in Ballbesitz waren und die Chance zum Sieg hatten. Diese konnten wir jedoch nicht nutzen, sodass wir am Ende ein hart erkämpftes und für beide Seiten verdientes Unentschieden verbuchen konnten.
Einmal mehr konnten wir feststellen, dass wir uns mit unserer kämpferischen Einstellung vor niemandem Verstecken müssen. Mit nunmehr 3:1 Punkten bereiten wir uns nun auf unser nächstes Auswärtsspiel am 02.10. gegen die HFF Munkbrarup vor.
Eure mJA

Stark erkämpfter Punktgewinn
error: Alert: Content is protected !!