Die mC2 spielte am heutigen Sonntag auf dem Rasenturnier in Jübek mit. Bei bestem sonnigen Wetter begann unser erstes Spiel um 12:40 Uhr. Blöder Weise hatten wir die ersten beiden Spiele gehen die stärksten Gruppengegner. Leider verloren wir die ersten beiden Spiele haushoch gegen die beiden späteren Halbfinalisten HSG SZOWW 1 und HFF Munkbrarup 1, so dass die Frustation sehr hoch war.
Das dritte Gruppenspiel gegen den TSV Milstedt war schon viel besser. Wir präsentierten uns auf Augenhöhe und zeigten tolle Aktionen. Leider verloren wir dieses Spiel am Ende knapp mit zwei Toren. Aber diesen Elan nahmen wir mit in das letzte Gruppenspiel gegen den TSV Kappeln. Die Schleistädter hatten ebenfalls alle bisherigen Spiele verloren. Dieses letzte Spiel wollten wir nun unbedingt gewinnen. Anfangs verlief das Spiel noch knapp, aber in der zweiten Hälfte konnten wir uns Tor um Tor absetzen. Am Ende gewannen wir 12:5. Dieser positive Abschluss war sehr wichtig für uns!

Vielen Dank an Bjarne und Ute fürs coachen!!!

Eure mC2

Diese Nachricht wurde von meinem Android Mobiltelefon mit GMX Mail gesendet.

mC2: 2. männliche C-Jugend mit versöhnlichem Abschluss beim Turnier in Jübek
error: Alert: Content is protected !!