Am 27.04. war es soweit. Nach einem nervenaufreibenden Spiel schlagen wir die HSG Horst/Kiebitzreihe und holen uns den Kreismeistertitel. Aber von Anfang an. Nachdem das wir das Hinspiel klar gewonnen und das Rückspiel knapp verloren hatten standen wir zum Ende der Saison punktgleich an der Tabellenspitze. Also musste ein Entscheidungsspiel her. Schiedsrichter neutral, Kampfgericht von jedem Verein einen Verantwortlichen. Beide Mannschaften begangen nervös und bis zur 10. Minute konnte sich keiner absetzten. Dann aber platzte der Knoten bei unseren Jungs und wir konnten uns mit einem 6:0 Lauf auf 11:6 absetzten. In der Abwehr wurden die Bälle gewonnen und vorne durch tolle Spielzüge Tore geworfen. So hielt der Vorsprung bis zur Halbzeit und nach der kraftaufreibenden ersten Halbzeit kam die Pause ganz gelegen. Nun hieß es aber: Konzentration hoch halten und weiter in der Abwehr arbeiten. Das klappte auch noch zu Beginn der zweiten Halbzeit , allerdings hatten wir ab der 26 Minute Probleme im Angriff. Die gut formierte Abwehr der Gegner konnte unsere Angriffe unterbinden und so robbte sich der Gegner Tor für Tor heran. So stand es in der 36. Minuten 21:19. Da ja in der E Jugend auf noch die Torschützenregel gilt wurde es noch einmal richtig spannend. Mit zwei Toren in Folge und einer Doppelparade konnten wir den Endstand von 23:19 herstellen. Nachdem dann auch fest stand, dass wir auch nach der Torschützenregelung gewonnen hatten, war der Jubel groß. Das war eine tolle Saison mit vielen Höhen und wenigen Tiefen aber mit dem gerechten Endergebnis: Kreismeister. Super gemacht Jungs. Das war eine tolle Saison und ich wir sind stolz auf Euch. Vielen Dank an alle Fans und Eltern für die tolle Unterstützung heute und die gesamte Saison.
{CAPTION}

P.S. Auch wenn das Verhalten des Gegners nach dem Abpfiff für Verwirrungen gesorgt hat lassen wir uns die Freude über den verdienten Titel nicht nehmen.

Follow us:
error
Die mjE ist Kreismeister
error: Alert: Content is protected !!