Die letzte Partie der Saison 2016/2017 hat die mJC am 18. März gespielt. Und wie jedes Jahr in der Jugend gab es dann ein großes „Stühlerücken“. Die Spieler des Jahrgangs 2002 sind in die B-Jugend gewechselt und die 2004er kamen aus der D-Jugend hinzu. Einige Konstanten gibt es jedoch noch neben den neun Spielern des Jahrgangs 2003, z.B. das Trainergespann. Auch in der kommenden Saison wird die mJC von Birgit Fritsche und Kyle Stabenow gecoacht. Und gemeldet ist die Mannschaft für die Saison 2017/2018 erneut für die SH-Liga. Die ersten Trainingseinheiten sind seit Ostern bereits absolviert und so ganz langsam geht es in Richtung Saisonvorbereitung. Dazu wurde am heutigen Tag bereits ein Trainingsspiel gegen die HSG Marne/Brunsbüttel absolviert. Zum weiteren Einspielen und Kennenlernen der Jungs geht es am 18. Juni zum Feldturnier des SV Tungendorf. Wir wünschen Spielern und Trainern viel Spaß.

Nach der Saison ist vor der Saison
error: Alert: Content is protected !!